Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 19. September 2014, 6:41 MESZ
Lage:
Zwischen tiefem Druck über Westeuropa und einem Hoch über Russland gelangt zunächst feuchtwarme, ab dem Wochenbeginn etwas kühlere Luft zu uns.



Vorhersage für Deutschland:
Heute wechselnd wolkig mit im Tagesverlauf wieder auflebender Schauer- und Gewittertätigkeit. Nur an den Küsten und östlich der Elbe meist trocken. Höchsttemperaturen 21 bis 26 Grad. Schwacher Wind aus Südost bis Südwest. In der kommenden Nacht wolkig, teils auch gering bewölkt und vereinzelt Schauer oder Gewitter. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.
Morgen im ganzen Land wechselnd wolkig mit Schauern und Gewittern. Höchstwerte 20 bis 25 Grad.

Tendenz für die Folgetage:
Am Sonntag im Nordwesten stark bewölkt mit schauerartigem Regen, der im Tagesverlauf nachlässt. In den anderen Gebieten wechselnd wolkig mit wiederholten Schauern und Gewittern. Zwischen 17 Grad im Nordwesten und nochmals bis 23 Grad im Osten und Süden.
Am Montag aufheiternd und meist trocken. 15 bis 20 Grad.
Am Dienstag und Mittwoch heiter und trocken bei 17 bis 22 Grad.


Wetterzentrale | Top Karten