Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 28. April 2015, 6:42 MESZ
Lage:
Die hinter einer Kaltfront einfließende kältere Meeresluft kommt nur vorübergehend unter Hochdruckeinfluss bevor es in der zweiten Wochenhälfte wieder unbeständiger wird.



Vorhersage für Deutschland:
Heute vormittag in der Südosthälfte bedeckt und regnerisch. Nachmittags wie zuvor bereits in den anderen Gebieten wechselnd wolkig mit nur noch einzelnen Schauern. Höchsttemperaturen 10 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der kommenden Nacht aufklarend und trocken. Tiefstwerte +3 bis -2 Grad.
Morgen meist sonnig oder gering bewölkt und trocken. Mit Höchstwerten von 14 bis 19 Grad wieder etwas wärmer.

Tendenz für die Folgetage:
Am Donnerstag wechselnd wolkig mit Schauern und Gewittern und etwas kühler.
Am Freitag im äußersten Süden teils Regen. Ansonsten recht freundlich mit nur wenigen Schauern und trocken.
Am Wochenende bleibt es unbeständig. Es wird aber langsam wärmer.



Wetterzentrale | Top Karten