Deutschlandvorhersage Tag 4
 VHDL53 DWOG 091310

Vorhersage für Deutschland für Freitag, 12.02.2016



Am Freitag greifen die Niederschläge von Südwesten her allmählich nordostwärts aus. Im höheren Bergland fällt Schnee. Im Küstenumfeld ist etwas Regen möglich. Nur im äußersten Südosten und Osten bleibt es noch trocken, anfangs zeigt sich dort auch noch die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 und 8 Grad, im Bergland um 3 Grad. Der vornehmlich aus Südost bis Ost kommende Wind weht vor allem an den Küsten und im Bergland mäßig bis frisch mit starken bis stürmischen Böen, in exponierten Höhenlagen gibt es Sturmböen. In der Nacht zum Samstag erreicht der Niederschlag auch den Osten und Südosten, teils fällt Regen, teils Schneeregen, im höheren Bergland Schnee. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und -1 Grad, im Bergland um -2 Grad. Der Wind weht im Bergland und in exponierten Küstenlagen weiterhin stark bis stürmisch und dreht auf Süd bis West.



Letzte Aktualisierung: 09.02.2016, 14.10 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Quelle: DWD
Wetterzentrale | Top Karten