Deutschlandvorhersage übermorgen
 VHDL52 DWOG 230150

Vorhersage für Deutschland für Samstag, 25.10.2014



Am Samstag scheint im Süden und Südosten teilweise länger die Sonne, örtlich hält sich aber auch zäher Nebel. Im Westen und Norden bleibt es meist stark bewölkt und gebietsweise fällt Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad, bei zähem Nebel bleibt es kälter. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Nordwesten in Böen frisch, an der Nordsee auch stark aus Südwest, im Süden aus Ost bis Südost. In der Nacht zu Sonntag regnet es auch im Norden kaum mehr. Dann ist es wolkig, vor allem im Süden und Südosten teils auch gering bewölkt, wobei sich wieder Nebel bilden kann. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 10 und 1 Grad mit der Gefahr von leichtem Frost bei längerem Aufklaren im Süden und Südosten. An der Nordsee weht ein stark böiger Südwestwind.



Letzte Aktualisierung: 23.10.2014, 03.50 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Quelle: DWD
Wetterzentrale | Top Karten