Deutschlandvorhersage heute
 VHDL50 DWOG 212308

Vorhersage für Deutschland für heute

In der Nacht erneut gebietsweise Nebelbildung oder Verdichtung. Vor allem in höheren Lagen Frost oder Frost in Bodennähe mit lokaler Glätte.

In der Nacht zum Samstag bildet sich wieder teils dichter Nebel, aber auch in den übrigen Gebieten dominiert häufig starke Bewölkung oder Hochnebel. In Richtung Ostsee fällt anfangs noch etwas Regen. Größere Auflockerungen sind jedoch auch möglich. Die Temperatur sinkt auf 5 Grad an der Nordsee und im Südwesten und bis -2 Grad in den Mittelgebirgen. Örtlich bildet sich Reifglätte. Am Samstag ist es im Norden stark bewölkt, im Nordosten bleibt es meist den ganzen Tag hochnebelartig bedeckt. Im Südwesten und Süden sowie am Nordrand der Mittelgebirge lockert der Hochnebel im Tagesverlauf zum Teil auf und die Sonne zeigt sich. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und bis 13 Grad im Westen und Südwesten. Der Süd- bis Südostwind weht häufig nur schwach, im Norden auch mäßig, mit einzelnen starken Böen auf den Nordseeinseln. In der Nacht zum Sonntag kann es im Norden etwas regnen. Sonst bildet sich vielerorts Nebel oder Hochnebel. Die Tiefstwerte liegen je nach Auflockerungen zwischen 8 und 0 Grad.



Letzte Aktualisierung: 22.11.2014, 00.08 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Quelle: DWD
Wetterzentrale | Top Karten