Deutschlandvorhersage morgen

18-12-2017 02:40

Am Dienstag ist es meist bedeckt und es fällt zeitweise etwas Regen oder Sprühregen, in höheren Berglagen und im Südosten auch Schnee. Am Alpenrand schneit es weiterhin auch längere Zeit. Im äußersten Westen bleibt es wahrscheinlich weitgehend trocken. Dabei ist es nasskalt mit Höchstwerten zwischen 0 und 5 Grad, im Nordwesten etwas milder mit bis zu 8 Grad. Es weht ein schwacher, an der Nordsee mäßiger Nordwest- bis Westwind.In der Nacht zum Mittwoch bleibt es bei vielen Wolken und zeitweiligem Regen und Sprühregen, im Süden fällt meist Schnee bei einer Schneefallgrenze um 500 Meter. Vom Allgäu bis nach Berchtesgaden kommen weitere 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee dazu. Die Temperatur sinkt im Osten und Süden auf 0 bis -4 Grad, sonst bleibt es mit 5 bis 0 Grad meist frostfrei.