Deutschlandvorhersage Tag 4

22-11-2017 00:40

Am Samstag bleibt es im größten Teil des Landes bedeckt. Es fällt teils länger andauernder Regen, der im höheren Bergland teilweise in Schnee übergeht. Später erfolgt von der Nordsee der Übergang zu wechselnder Bewölkung mit einzelnen Regen- oder Graupelschauern. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 5 und 11 Grad. Der Wind aus Südwest bis West weht mäßig, in höheren Lagen sowie an der Küste auch stark bis stürmisch. In der Nacht zum Sonntag fallen weitere Schauer, die teils bis in tiefe Lagen mit Schnee vermischt sein oder als Graupel fallen können. Die Temperatur geht auf 5 bis 0 Grad, im höheren Bergland bis in den leichten Frostbereich zurück.