Deutschlandvorhersage Übermorgen

19-06-2017 22:40

Am Donnerstag ist es im Norden und Osten häufig stärker bewölkt und es treten teils kräftige Schauer oder Gewitter auf. Aber auch nach Westen und Süden zu können sich nach heiterem oder sonnigen Beginn zunehmend hochreichende Quellwolken bilden, die lokal zu kräftigen Wärmegewittern führen. Im Norden liegen die Höchsttemperaturen zwischen 19 und 26 Grad, sonst bei 27 bis 35 Grad, im Südwesten örtlich sogar bei bis 37 Grad. Der Wind weht von Gewitterböen abgesehen schwach bis mäßig aus Süd bis West.In der Nacht zum Freitag sind im Norden und Osten noch weitere Schauer oder Gewitter zu erwarten. Im Süden und Westen lässt die Gewitterneigung dagegen nach und die Wolken lockern stärker auf. Dabei bleibt es dort dann weitgehend trocken. Die Temperatur sinkt auf 21 bis 13 Grad ab.